Hat Wissen einen Wert?

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“

Benjamin Franklin, (* 17. 01. 1706; † 17. 04. 1790) 

Es gibt insgesamt elf große Bereiche der Einzelwissenschaften, diese untergliedern sich in 75+ weitere Kategorien, die selbst nochmal in etwa 100 Teildisziplinen unterteilt werden. Dazu kommen noch unzählige Teildisziplinen, die unterschiedliche Wissenschaften in sich vereinen. Und in jeder Teildisziplin mag es noch etwa 10+ Fachrichtungen geben.

Bringt also wirklich jede Investition in Wissen wirklich einen Nutzen für den Einzelnen?

Die Antwort auf diese Frage muss „Nein!“ lauten. In unserer modernen Gesellschaft ist für Menschen wie Leonardo da Vinci, Galileo Galilei oder William Sidis kein Platz. Es gibt nicht mehr das „Universal-Genie“, es gibt nur noch „Fachidioten“, engstirnige Menschen mit einem eingeschränkten Blickfeld auf das Leben. Und trotzdem sind gerade diese Menschen die Helden unserer Zeit.

Was will ich im Leben erreichen und was muss ich dafür lernen?

Meine Zukunft wird nächstes Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach im Management, in der Finanzbranche oder im Compliance Bereich liegen. Darauf möchte ich so gut wie möglich vorbereitet sein, auch wenn bis zum Zeitpunkt meines Bachelor Abschlusses noch gut 12 Monate liegen. Daher werde ich soviele Fachbücher, Zeitschriften und Aufsätze wie möglich lesen, meine Zeit und meine Energie besser managen und vorallem Kontakte zu möglichen Mentoren aufbauen. Und ich werde Grundlagenkenntnisse in Schwedisch, Norwegisch und u.U. auch Finnisch erwerben, seid also gespannt!

Und um einen passenden Einstieg zu finden werden meine ersten beiden Bücher „The Power of Less“ von Leo Babauta und „The Education of Millionaires“ von Michael Ellsberg. Gleichzeitig lese ich dann noch für das am 18. Oktober beginnende Semester „Crashkurs: Bilanzen lesen und verstehen“ und „Grundwissen: Verwaltungsrecht„.

Das sollte für den ersten Monat reichen.

Die erste 30 Tage Challenge: Alle vier Bücher lesen und verstehen, dazu jeweils 5 Sätze in drei verschiedenen neuen Sprachen sprechen können!

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: